Sheraton Frankfurt Airport Hotel: Personal-Restaurant isst einmal in der Woche rein vegetarisch

Das Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center - direkt am Flughafen Frankfurt gelegen - gilt mit 1.008 Zimmern als drittgrößtes Hotel in Deutschland. Das hoteleigene Personal-Restaurant „Sheri Inn“ versorgt die rund 350 Mitarbeiter dreimal täglich mit frischen Speisen.

Seit Februar 2012 werden im Personal-Restaurant des Sheraton Frankfurt Airport Hotel immer mittwochs nur noch vegetarische Gerichte serviert. Für die Einführung des so genannten „Veggie Day“ haben sich die Mitarbeiter des First-Class-Hotels am Frankfurter Flughafen nach kurzer Aufklärungsphase ausgesprochen. 
Generaldirektor Sascha Konter erklärt:

„Angeregt durch die öffentliche und politische Diskussion um den globalen Klimawandel haben wir uns gemeinsam dazu entschlossen, einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, indem alle Mitarbeiter an einem Tag in der Woche ganz auf Fleisch, Fisch und Co. verzichten. Durch den 'Veggie Day' im Personal-Restaurant möchten wir bei unseren Mitarbeitern einen bewussteren Umgang mit Lebensmitteln schaffen, da die Produktion, Verarbeitung, der Transport und die Lagerung - insbesondere von Fleisch - nachweislich klimarelevante Emissionen erzeugt. Gleichzeitig tun wir durch eine gesündere Ernährung etwas Gutes für unseren Körper.“

Eigens für den „Veggie Day“ hat Klaus Böhler, Küchendirektor und verantwortlich für alle Hotelrestaurants, verschiedene Gerichte kreiert, die den Mitarbeitern Lust und Appetit auf fleischloses Essen machen sollen. Wenige Monate nach der Einführung des „fleischfreien Tages“ sind sowohl die Direktion als auch die Mitarbeiter vom Erfolg überzeugt: Das Angebot wird angenommen, die Gästezahlen im Personal-Restaurant zeigen am „Veggie Day“ keine Veränderung zu den übrigen Wochentagen. „Das Speisenangebot lockt die Mitarbeiter in die Kantine - der Blick auf den Speiseplan ist da oft das entscheidende Kriterium. Hierzu hat unser Küchendirektor mit seinen kreativen Ideen maßgeblich beigetragen“, resümiert Direktor Konter.

„Zwar gab es anfangs Kollegen, die das Gefühl hatten, durch vegetarische Kost nicht satt zu werden, doch wir konnten sie davon überzeugen, dass auch ein fleischloses Gericht sättigend, abwechslungsreich und äußerst schmackhaft sein kann.“ 

Einen zweiten „Veggie Day“ in der Woche plant das Sheraton Frankfurt Airport Hotel derzeit nicht und auch im Gästebereich ist ähnliches „nicht umsetzbar“, wie Konter betont. „Viele Hotelgäste sind nur für eine Nacht hier - da muss das Angebot uneingeschränkt bleiben. Allerdings halten die Speisekarten und auch das Mittagsbuffet für unsere Mitarbeiter immer auch vegetarische Speisen bereit, sodass jeder bewusst eine individuelle Auswahl treffen kann. Es geht uns bei dieser Aktion nicht darum, neue Vegetarier zu generieren, sondern um die Sensibilisierung für gesunde Ernährung und Klimaschutz. Allerdings erwägen wir, mehr vegetarische Promotions auch in unseren gastronomischen Betrieben umzusetzen, um so unsere Hotelgäste durch Verzicht auf Fleisch für diese Thematik zu begeistern.“

Anschrift & Kontakt

SHERATON FRANKFURT AIRPORT HOTEL & CONFERENCE CENTER
Airport/Terminal 1
Hugo-Eckener-Ring 15
60549 Frankfurt am Main

Ansprechpartner: Britta El Sayed Aly
E-Mail: britta.elsayed(at)sheraton.com