Kinderleicht genießen Catering GmbH - Ein lokales Erfolgsbeispiel im Schulcatering

Auch eine Delegation aus Japan informierte sich über Thomas Vesers Konzept

Die Kinderleicht genießen Catering GmbH mit Sitz in Freiburg bietet ihren Catering-Service in der Betriebs- und Schulverpflegung sowie in Seniorenheimen und Kliniken an. Das Augenmerk liegt hierbei auf nachhaltiger Produktqualität. Frisches Gemüse, Kartoffeln und Salate werden vom Biolandwirt bezogen. Fleisch- und Wurstwaren stammen vom regionalen Metzger aus nachhaltiger Tierhaltung und Fischgerichte werden ausschließlich mit Meerestieren aus nachhaltigem Fischfang zubereitet.

In Freiburg und im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald versorgt Kinderleicht genießen Catering insgesamt 14 Schulen und 16 Kindergärten mit täglich 1.100 bis 1.300 Essensteilnehmern mit Bio-Gerichten. Noch im Vorjahr waren es 8 Schulen mit 400 bis 600 Gästen pro Tag. Der Erfolg der frischen und regionalen Küche spricht für sich. Dabei hat sich der Anteil regionaler Lieferanten im vergangenen Jahr noch erhöht. Auch der Bezug ökologischer Lebensmittel ist im Vergleich zum Vorjahr um 100% gestiegen.


Mittlerweile wird bei Kinderleicht genießen Catering aus Kostengründen auf die Bio-Zertifizierung verzichtet, obwohl wir weiterhin die gleichen ökologisch erzeugten Produkte verwenden. Ich habe mich entschieden, dieses Geld in die Produktqualität zu investieren,                                                                    

berichtet Inhaber Thomas Veser. Er sieht seine Catering-Firma nicht nur als einen Lieferanten von Essen sondern als einen kompletten Dienstleister, der ein aktiver Partner der Schulgemeinschaft ist. Als solcher ist es ihm wichtig, die Wünsche der Schüler umzusetzen. Jedoch beobachtet er auch das Essverhalten der Schüler und versucht dieses gegebenenfalls durch Aktionen zu optimieren.


"Das Essen darf optisch und geschmacklich keine Wünsche offen lassen", so Herr Veser. Wenn die Schüler auf sein Mittagsangebot verzichten und stattdessen beim Bäcker oder der Fastfood-Kette um die Ecke ihren Hunger stillen, hat er versagt. Höchste Qualität und geschmackvolle Zubereitungen sind also oberstes Gebot des Catering-Unternehmens.

Die Schüler haben täglich drei Gerichte zur Auswahl: ein Gericht mit Bionudeln, ein Gericht mit Biogemüse und ein Fleischgericht aus regionaler Herkunft. Regional bedeutet, dass das Fleisch aus einer Entfernung von höchstens 35 Kilometer stammt. An jedem Tag der Woche wird mindestens ein vegetarisches Gericht angeboten und donnerstags entfällt das Fleischgericht zugunsten des Klimas ganz.

Durch diverse Aktionen wie „Front Cooking“ und eine Themenwoche konnte Kinderleicht genießen Catering seinen Gästen die Vielfältigkeit der klimafreundlichen Ernährung und des nachhaltigen Nahrungsmittelkonsums schmackhaft machen. Mit diesem Konzept beweist das Catering-Unternehmen zusammen mit der Stadt Freiburg, dass das Essen in Großküchen sowohl regional als auch ökologisch produziert werden kann und dabei auch geschmacklich keine Wünsche offen lässt.

Anschrift & Kontakt

Kinderleicht genießen Catering GmbH
Beim Steinernen Kreuz 19
79112 Freiburg

Tel./Fax: 07664-408290
Mobil: 0176-8027 0052

Mail: Thomas.Veser(at)kinderleicht-geniessen.de
Web: www.kinderleicht-geniessen.de